Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Baukindergeld soll auf 120 m² begrenzt werden


Neben einer Obergrenze für das Einkommen soll nun auch die Wohnfläche auf 120 m² begrenzt werden um die Kosten zu senken.

Das Baukindergeld wird wohl nicht beim Kauf großer Wohnungen und Eigenheime gezahlt werden. Das geht aus einem Bericht von Spiegel Online hervor. Demnach haben Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) abgestimmt, dass neben einer Obergrenze für Einkommen auch eine Obergrenze für Wohnfläche eingeführt werden soll. Sie soll verhindern, dass das im Bundeshaushalt fürs Baukindergeld veranschlagte Budget überschritten wird. Die Höhe der Obergrenze scheint noch offen zu sein.

Quelle: iz.de