Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Berliner Mieterorganisationen fordern Enteignung der Großvermieter


Berliner Mieterorganisationen wollen per Volksentscheid die Enteignung der Großvermieter bewirken.

Berliner Mehrheit fordert: Bitte enteignen

Das ist die Quittung. Rund 55% und damit die Mehrheit der Berliner findet es richtig, "dass es Bestrebungen gibt, Großvermieter in Berlin gegen Entschädigung zu enteignen". Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Civey im Auftrag der Tageszeitung Der Tagesspiegel durchgeführt hat.

Zurückzuführen ist das Votum nicht zuletzt auf das Gebaren von Großvermietern wie Deutsche Wohnen an der Karl-Marx-Allee. Nur 34,3% finden eine Enteignung falsch, schreibt das Blatt. Knapp 11% sind unentschieden. Fragen ließ die Hauptstadtpresse, weil die Initiative Mietenvolksentscheid fordert, alle privaten Unternehmen zu enteignen, die in Berlin mehr als 3.000 Wohnungen besitzen.

Quelle: iz.de