Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Berlins Bürgermeister fordert Verbot des Verkaufs bundeseigener Häuser


Der regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), fordert ein Verbot für den Verkauf von bundeseigenen Wohnimmobilien, da diese sonst Spekulanten preisgegeben werden.

Berlin: Müller kritisiert Immobilienverkäufe des Bundes

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), kritisiert die Immobilienverkäufe des Bundes und fordert ein Verbot des Verkaufs von bundeseigenen Häusern in Berlin. Gegenüber der "Berliner Zeitung" sprach der Politiker von "Preistreiberei und Geschäftemacherei mit Spekulanten".

Quelle: haufe.de