Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

BGH: Makler ist schadenersatzpflichtig bei Falschangaben


Gibt ein Makler einem Kaufinteressenten unzutreffende Auskunft zu den Eigenschaften der Immobilie, macht er sich schadensersatzpflichtig.

Maklerrecht. Übermittelt der Doppelmakler unter Verstoß gegen seine Prüfungspflichten einem Kaufinteressenten unrichtige, für die Vermarktung nachteilige Informationen, liegt darin eine Verletzung des Maklervertrags mit dem Verkäufer.

Quelle: immobilien-zeitung.de

Weiterführende Links