Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

BGH: Vermieter muss korrekte Betriebskostenabrechnung nachweisen


Bei Zweifeln an einer korrekten Betriebskostenabrechnung muss der Vermieter die Ablesebelege zu den Verbrauchseinheiten der übrigen Wohnungen vorlegen.

Bestreitet der Mieter die Richtigkeit einer Betriebskostenabrechnung, obliegt der Nachweis, dass die Abrechnung korrekt ist, dem Vermieter. Auch ohne besonderes Interesse des Mieters muss der Vermieter Einsicht in die Ablesebelege der anderen Mieter gewähren.

Quelle: haufe.de

(BGH, Urteil v. 7.2.2018, VIII ZR 189/17)

Weiterführende Links