Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

ImmobilienScout24 führt Bildrichtlinien für Gewerbeimmobilien ein


Nach einer ersten Ankündigung vor einigen Monaten informierte ImmobilienScout24 nun seine Software-Partner am 29. August 2019 in einer E-Mail, dass ab sofort die Bildrichtlinien für Gewerbeimmobilien von Immobilienanbietern einzuhalten sind.

...die Ergebnisse unterschiedlicher Nutzerbefragungen haben uns dazu veranlasst, mit der Bildrichtlinie für Gewerbeimmobilien die ImmobilienScout24 AGB zu Objektbildern konsequenter umzusetzen. Unter anderem haben wir herausgefunden, dass Gewerbeflächensuchende nicht-immobilienrelevante Elemente wie Werbung und Logos auf Bildern als störend empfinden.

Quelle: E-Mail von ImmobilienScout24

Das Argument, dass "nicht-immobilienrelevante Elemente wie Werbung und Logos auf Bildern" als störend empfunden würden, könnte der Portalbetreiber gewiss z.B. auch auf Wohnungssuchende übertragen. Insofern ist es durchaus denkbar, dass die Bildrichtlinien zukünftig auf weitere Immobilienarten / Kategorien ausgeweitet werden. Offizielle Stellungnahmen liegen uns dazu aber momentan nicht vor.

Darüber hinaus informierte ImmobilienScout24, wie die Einhaltung der Bildrichtlinien in den kommenden Wochen erzwungen werden soll:

ImmobilienScout24-Kunden mit aktiven Gewerbe-Inseraten werden im nächsten Schritt eine automatisierte E-Mail erhalten. Aus dieser wird ersichtlich, welche Objektbilder gegen die Bildrichtlinie für Gewerbeimmobilien verstoßen. Ab dem Eingang dieser E-Mail gewähren wir eine Vorlaufzeit von 4 Wochen, um diese Bilder anzupassen.

Quelle: E-Mail von ImmobilienScout24

Weiterführende Links