Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Bestellerprinzip


Kein Bestellerprinzip beim Immobilienkauf

Der Verkäufer einer Wohnimmobilie trägt zukünftig mindestens die Hälfte der Maklerprovision.

Bundestag berät zum Gesetz zur Entlastung beim Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien

Am 14. Mai 2020 berät sich der Bundestag zum Gesetz zur Entlastung beim Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien.

ZIA schlägt deklaratorische Maklerklausel vor

Provisionsteilung Immobilienkauf: Der ZIA schlägt Nachbesserung mit einer deklaratorische Maklerklausel vor.

Gesetzentwurf über Verteilung der Maklerkosten beim Immobilienkauf liegt vor

Wer einen Makler beauftragt zahlt und kann maximal die Hälfte der Provision an die andere Partei weiter geben.

Kein Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf

Der aktuelle Gesetzentwurf sieht eine Teilung der Provision vor und die Deckelung der Maklerprovision scheint vorerst vom Tisch.

Rechtsexperten zum Bestellerprinzip beim Immobilienkauf

Rechtsexperten bewerten den Gesetzentwurf zum Bestellerprinzip beim Immobilienkauf teilweise positiv.

Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf bringt 45 Mio. EUR mehr Grunderwerbsteuer

Das Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf würde den Ländern 45 Mio. EUR mehr Grunderwerbsteuer bescheren.

IVD startet Petition gegen Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf

Der IVD startet eine Online-Petition gegen das Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf.

Innenministerium hält Bestellerprinzip beim Kauf für untauglich

Das Innenministerium bewertet Barleys Pläne zum Bestellerprinzip beim Immobilienkauf als untauglich.

bvfi-Mitglieder stimmen für Provisionsteilung

Auf dem Bundeskongress des bvfi stimmten die Mitglieder für eine Provisionsteilung beim Immobilienverkauf.