Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Datenschutz


Bundestag beschließt Lockerung des Datenschutzes für Kleinbetriebe

Nach einem Gesetzentwurf müssen Betriebe ab 20 statt 10 Mitarbeiter einen Datenschutzbeauftragten bestellen.

Bundesrat kritisiert Gesetzentwurf gegen Abmahnmissbrauch

Laut Bundesrat erhöhe das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs das Abmahnrisiko von DSGVO-Verstößen.

Bußgeld für Polizeibeamten wegen Verstoß gegen DSGVO

Erstmals wurde ein Bußgeld gegen einen Polizisten wegen eines Verstoßes gegen Datenschutzgesetze verhängt.

LG Stuttgart: Verstoß gegen DSGVO nicht abmahnfähig wegen Wettbewerbsverstoß

Laut dem LG Stuttgart stellt ein Verstoß gegen die DSGVO keinen abmahnfähigen Wettbewerbsverstoß dar.

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf gegen Abmahnmissbrauch

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf beschlossen um schärfer gegen Abmahnmissbrauch vorzugehen.

IT-Sicherheit in der Wohnungswirtschaft

Die größte Schwachstelle in der IT-Sicherheit eines Unternehmens sind die eigenen Mitarbeiter.

WEG-Verwalter muss keine Mailadressen von Eigentümern herausgeben

Ein Wohnungseigentümer kann nicht die Herausgabe einer Liste mit Mailadressen der anderen Eigentümer vom WEG-Verwalter verlangen.

Gerichte beurteilen DSGVO-Abmahnungen unterschiedlich

Das LG Bochum weist wettbewerbsrechtliche Abmahnung wegen Verstößen gegen die DSGVO zurück, das LG Würzburg lässt diese zu.

BfDI: Namen auf Klingelschildern kein Datenschutzrisiko

Der Bundesdatenschutzbeauftragte teilt mit, dass Namensschilder an Klingeln nicht unter die DSGVO fallen.

DSGVO-Abzocke aus Malta

Die Datenschutzauskunft-Zentrale fordert Unternehmen auf an einer "Erfassung Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz nach EU-DSGVO" teilzunehmen.