Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Datenschutz


Keine schnelle Lösung bei Abmahnungen wegen DSGVO-Verstößen

Die von der Unionsfraktion geplante Gesetzesänderung, Abmahnungen wegen DSGVO-Verstößen zu unterbinden, kommt nicht.

Datenschützer prüfen Gebührenmodell der Schufa

Sind Gebühren der Schufa für Selbstauskünfte mit der DSGVO vereinbar?

Politik will Abmahnungen wegen DSGVO-Verstößen stoppen

Die Unionsfraktion plant noch vor der Sommerpause eine Gesetzesänderung um Abmahnungen wegen DSGVO-Verstößen zu unterbinden.

Sieben Tage DSGVO: Abmahner sind aktiv

Die ersten Abmahnungen wegen Verstößen gegen die DSGVO sind zugestellt worden.

Keine kurzfristige Änderung bei der Umsetzung der DSGVO

Entgegen aller Medienberichte ist keine kurzfristige Änderung bei der Umsetzung der DSGVO geplant.

Unternehmen fühlen sich bei Umsetzung der DSGVO im Stich gelassen

Unternehmen fühlen sich bei der Umsetzung der DSGVO von Behörden im Stich gelassen.

Datenschutzgrundverordnung stellt besondere Anforderungen an Verwalter

Auf haufe.de wurde die DSGVO speziell unter den Anforderungen für Verwalter betrachtet.

Ab 25.5.2018 gilt zwingend die EU-Datenschutzgrundverordnung

Bis zum 25.5.2018 muss die EU-Datenschutzgrundverordnung zwingend umgesetzt werden.

IS24 warnt vor Abmahnungen wegen personenbezogener Daten in Dateianhängen

Aktuell informiert ImmobilienScout24 seine Kunden über ein Abmahnrisiko bzgl. personenbezogener Daten in Dateianhängen von Immobilienangeboten.

BGH: Dynamische IP-Adressen sind personenbezogene Daten

Vor einigen Tagen bestätigte das BGH ein Urteil des EuGH, dass dynamisch vergebene IP-Adressen als personenbezogene Daten zu betrachten sind.