Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Mietpreisbremse


Die Mietpreisbremse soll noch in diesem Jahr überarbeitet werden

Die Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zur Ergänzung der Mietpreisbremse und Anpassung des Mietrechtsanpassungsgesetzes vor.

SPD überrascht mit Plan zum Mietenstopp

In einem überraschend vorgelegten Plan fordert die SPD unter Anderem einen Mietenstopp für fünf Jahre.

Bundeskabinett beschließt Verschärfung der Mietpreisbremse

Die vom Bundeskabinett beschlossene Verschärfung der Mietpreisbremse wird nun dem Bundestag vorgelegt.

Grober Fehler bei Bewertung der Mietpreisbremse

Dem wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums unterlief bei dem vorgelegten Gutachten zum sozialen Wohnungsbau ein derber Fehler.

Steht die Miepreisbremse vor dem Aus?

Der Wissenschaftliche Beirat beim Wirtschaftsministerium (BMWi) plädiert für die ersatzlose Streichung der Mietpreisbremse.

ZIA kritisiert geringes Handeln gegen steigende Wohnungsmieten

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) kritisiert, die Regierung würde zu wenig gegen steigende Wohnungsmieten unternehmen.

Gesetzentwurf zur Mietrechtsänderung 2018 an Verbände weitergeleitet

Der entschärfte Entwurf zur Mietrechtsänderung 2018 wurde nun den Verbänden zur Stellungnahme übermittelt.

BImA soll Grundstücke für bezahlbaren Wohnraum bereitstellen

Mit dem Haushaltsgesetz 2018 wurde beschlossen, bundeseigene Grundstücke günstig an Kommunen abzugeben, sofern diese darauf bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Seehofer (CSU) und Barley (SPD) uneins bei Mitpreisbremse

Laut Horst Seehofer (CSU) breche Katarina Barley (SPD) mit ihrem Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse und Modernisierungsumlage die Koalitionsvereinbarung.

Bundesjustizministerin legt Entwurf zur Mietrechtsänderung vor

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) einen Entwurf zur Mietrechtsänderung vorgelegt. Verbände zeigen sich kritisch.