Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Mietrecht


Keine Verlängerung des Mietenmoratoriums geplant

Keine Verlängerung des Kündigungsschutzes bei Corona-bedingten Ausfall der Mietzahlungen geplant.

Gesetzentwurf zum verlängerten Kündigungsschutz von Mietverträgen vorgelegt

Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zur Verlängerung des Kündigungsschutzes bei Mietverträgen vor.

BGH: Mieterhöhung ist mit Zustimmung des Mieters gültig

Stimmt ein Mieter einer Mieterhöhung zu, so ist diese gültig, auch wenn die angegeben Wohnfläche nicht korrekt ist.

Frankfurt geht gegen illegale Residenzwohnungen vor

Frankfurt geht gegen illegale Vermietung möblierter Wohnungen vor und schöpft wirtschaftlichen Vorteil ab.

Bundesregierung lehnt Gesetzesänderung zur Schriftform im Gewerbemietrecht ab

Der Gesetzentwurf zur Schriftform langfristiger Gewerbemietverträge wurde von der Bundesregierung abgelehnt.

Eigenbedarfskündigung nicht ohne Visum möglich

Ein Vermieter kann einen Mietvertrag wegen Eigenbedarf nicht kündigen, wenn er keine Aufenthaltserlaubnis besitzt.

Kündigung langfristiger Gewerbemietverträge wegen Schriftformmangel eingeschränkt

Ein Gesetzentwurf sieht Einschränkungen bei der Kündigung langfristiger Gewerbemietverträge vor.

BGH: Uralter Mietspiegel kann Mieterhöhungsbegehren nicht begründen

Auf einem überalterten Mietspiegel kann keine Mieterhöhungsbegehren begründet werden.

Mieterverein München e.V. hat Gesetzentwurf zum Mietenstopp erstellen lassen

Der DMB Mieterverein München e.V. ließ für ein Volksbegehren zum Mietenstopp einen Gesetzentwurf erstellen.

BGH: Rechtsirrtum kann Mietminderung retten

Aufgrund Unkenntnis der Rechtslage voll entrichtete Miete schließt Mietminderung nicht aus.