Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Mietrecht


BGH: Sperrfrist bei Eigenbedarfskündigung durch Unternehmen bestätigt

Wenn ein Unternehmen eine vermietete Wohnung kauft, darf es den Mietern erst nach drei Jahren wegen Eigenbedarf kündigen.

BGH: Vermieter kann für Beschädigung Schadenersatz ohne Fristsetzung fordern

Wird eine Mietsache beschädigt, ist der Vermieter berechtigt Schadenersatz ohne eine Fristsetzung zu fordern.

BGH: Mieterhöhung durch drei Zahlungen anerkannt

Wird nach einer Mieterhöhung die neue Miete dreimal vorbehaltlos gezahlt, gilt diese als anerkannt.

BGH: Vermieter muss korrekte Betriebskostenabrechnung nachweisen

Bei Zweifeln an einer korrekten Betriebskostenabrechnung muss der Vermieter Einsicht in die Ablesebelege zu den Verbrauchseinheiten der übrigen Wohnungen vorzulegen.

BGH: Eintritt in Mietverhältnis kann nicht wegen geringem Gehalt verweigert werden

Nur in Ausnahmefällen kann ein Eintritt in ein bestehendes Mietverhältnis wegen geringen Einkünften verweigert werden.

Mieter haben kein Anrecht auf Aufwandsentschädigung für Besichtigung

Möchte ein Vermieter die vermietete Wohnung verkaufen, hat der derzeitige Mieter kein Anrecht auf Aufwandsentschädigung für Besichtigungen.

BGH: Erhöhung der Indexmiete erfordert keine Angabe der prozentualen Veränderung

Ist eine Indexmiete vereinbart, muss eine Erhöhung der Miete nicht prozentual angegeben werden.

Mieter wehrt sich gegen wöchentliche Funkablesung seines Wärmeverbrauchs

Vor dem AG Frankfurt wehrt sich ein Mieter gegen eine wöchentliche Funkablesung seines Wärmeverbrauchs.

BGH: Weitreichender Umbau ist keine zu duldende Sanierung

Wird eine Wohnung weitreichend umgebaut muss der Mieter dies nicht dulden.

BGH: Schriftformheilungsklauseln sind in Mietverträgen generell unwirksam

Der BGH hat Schriftformheilungsklauseln in Mietverträgen für generell unwirksam erklärt.