Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Studie


Studie: Mit zunehmenden Neubauten steigen die Mieten

Laut einer Studie des Schweizer Investmentmanager Empira solle der Wohnungsneubau die Mieten in Deutschland steigen lassen.

Empirica veröffentlicht Immobilienpreisindex 1/2018

Auch im ersten Quartal sind die Immobilienpreise erneut gestiegen.

Studie: IW Köln kritisiert Maßnahmen zur Wohnbauförderung

In einer Studie geht das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) der Frage nach, ob die im Koalitionsvertrag vereinbarten Maßnahmen zur Wohnbauförderung ausreichend und zielführend sind.

Studie: Postbank Wohnatlas 2018, Immobilienpreise weiter gestiegen

Laut Postbank Wohnatlas 2018 sind die Immobilienpreise 2017 im Schnitt um 5,5 Prozent gestiegen.

Studie: Energetische Anforderungen sind kein Kostentreiber für bezahlbaren Wohnungsbau

Das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden (ITG) hat eine Gutachten zum Kostenanteil der Energieeffizienz im Wohnungsbau veröffentlicht.

Studie: Analyse der Wohneigentumsquote in Deutschland

Wie ein Gutachten des Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. zeigt, liegt die Wohneigentumsquote in Deutschland immer noch unter 45%.

Empirica veröffentlicht Blasenindex IV/2017

Blasengefahr besteht laut Empirica nun in neun Städte.

Empirica veröffentlicht Immobilienpreisindex 4/2017

Laut einer empirica-Studie steigen die Kaufpreise für Immobilien weitaus stärker als die Mieten.

Wird Zahl der Wohnungsneubauten bald stagnieren?

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) geht in seiner neuesten Prognose des Bauvolumens davon aus, dass sich der Wohnungsneubau verlangsamen wird.

Laut Statistischem Bundesamt sind Mieten seit Jahren fast konstant

Nach Angaben des Statistischen Bundesamt sind Mieten seit 2005 nahezu konstant.