Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Wohnungsbau


2018 wurden für über 204.000 Wohnungen Baugenehmigungen erteilt

In den ersten drei Quartalen 2018 wurden der Bau von über 204.000 Wohnungen genehmigt.

Hessen gibt Bauland für bezahlbare Wohnungen vergünstigt ab

Grundstücke in hessischem Landesbesitz werden bis zu 50% unter Wert abgegeben, wenn darauf bezahlbarer Wohnraum entsteht.

Baupreise stiegen deutlich im Vergleich zum Vorjahr

Die Baupreise und der Umsatz der Baubranche sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.

Hamburger Wohnungsgesellschaft baut mit Typengenehmigung

Die Hamburger Wohnungsgesellschaft Saga baut 148 Wohnungen gefördert für 6,50 Euro pro qm mit Typengenehmigung.

Beim Wohnungsgipfe wurden zahlreiche Beschlüsse gefasst

Unter anderem wurde beschlossen, dass der Bund wieder selbst Wohnungen baut.

Sonder-AfA vom Bundeskabinett beschlossen

Das Bundeskabinett hat die Sonder-Afa beschlossen, auf welche sich die Große Koalition Ende August geeinigt hatte.

Wohnungsgipfel führt zu Protesten

Über 100 Initiativen begleiteten den Wohnungsgipfel und versuchten auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen.

Wohnungspolitische Instrumente kaum hilfreich

Die Berliner Humboldt-Universität untersuchte im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung wohnungspolitische Instrumente mit ernüchterndem Ergebnis.

Koalition einigt sich auf Sonder-AfA

Für Neubau und Kauf von Wohnungen hat die Regierungskoalition eine Sonder-AfA in Höhe von 5% p.a. beschlossen.

ZIA kritisiert geringes Handeln gegen steigende Wohnungsmieten

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) kritisiert, die Regierung würde zu wenig gegen steigende Wohnungsmieten unternehmen.