Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Wohnungsbauförderung


BImA will zügig Grundstücke zu günstigen Preisen verkaufen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) will bundeseigene Grundstücke zweckgebunden zu niedrigen Preisen verkaufen.

Baukindergeld schafft kaum neuen Wohnraum

Das Baukindergeld wird zum größten Teil für den Kauf von Bestandsimmobilien verwendet.

Bundesrat stoppt Grundgesetzänderung zur Wohnungsbauförderung

Der Bundesrat stoppt die Grundgesetzänderung zur Wohnungsbauförderung und hat den Vermittlungsausschuss angerufen.

Grundgesetzänderung zur Wohnungsbauförderung im Bundestag beschlossen

Der Bundestag hat eine Grundgesetzänderung beschlossen um den sozialen Wohnungsbau über das Jahr 2019 hinaus zu fördern.

Städtetag fordert konsequentes und zügiges Handeln beim Wohnungsbau

Der Deutsche Städtetag fordert von der Regierung eine schnelle Umsetzung der auf dem Wohnungsgipfel beschlossenen Maßnahmen.

Hessen gibt Bauland für bezahlbare Wohnungen vergünstigt ab

Grundstücke in hessischem Landesbesitz werden bis zu 50% unter Wert abgegeben, wenn darauf bezahlbarer Wohnraum entsteht.

Beim Wohnungsgipfe wurden zahlreiche Beschlüsse gefasst

Unter anderem wurde beschlossen, dass der Bund wieder selbst Wohnungen baut.

Sonder-AfA vom Bundeskabinett beschlossen

Das Bundeskabinett hat die Sonder-Afa beschlossen, auf welche sich die Große Koalition Ende August geeinigt hatte.

Regierungskommission Baulandaktivierung nimmt Arbeit auf

Um günstige Grundstücke für bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen hat die Regierungskommission "Baulandaktivierung" die Arbeit aufgenommen.

Grober Fehler bei Bewertung der Mietpreisbremse

Dem wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums unterlief bei dem vorgelegten Gutachten zum sozialen Wohnungsbau ein derber Fehler.