Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Wohnungsmarkt


Europäische Städte fordern strengere Regulierung bei Vermietungen von Ferienwohnungen

Mehrere europäische Städte fordern in einem Positionspapier eine strengere Regulierung der Kurzzeitvermietungen von Ferienwohnungen.

Kevin Kühnert im SPD-Vorstand für Immobilien zuständig

Seit Februar 2020 ist Kevin Kühnert Verantwortlicher des SPD-Parteivorstands für den Bereich Immobilien, Bauen und Wohnen.

Mieten stagnieren bzw. sinken in vielen Großstädten

Bei Neuvermietung sind die Mieten in 23 der 50 teuersten Städte Deutschlands gesunken.

Studie: Hohe Mieten vertreiben Familien aus den Großstädten

Aufgrund der hohen Mieten verlassen Familien zunehmend die großen Städte.

Studie: Berliner Mietendeckel gefährdet Eigentumsrechte

Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) gefährdet der Berliner Mietendeckel Eigentumsrechte.

Mangel an preiswerten Wohnungen schafft neue Unternehmen

Zur Beseitigung des Mangels an bezahlbarem Wohnraum entstehen immer mehr neue Wohnungsunternehmen.

Studie: Wohnimmobilienpreise steigen in den Top 7-Städten geringer

Preise für Wohnimmobilien sind im dritten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr deutlich geringer gestiegen.

Wohnungsmieten steigen im Umland der Metropolen immer schneller

Im Umland großer Städte steigen die Wohnungsmieten oft schneller als in den Städten selbst.

Münchner Immobilienmarkt weltweit am meisten überbewertet

Ökonomen sehen am Immobilienmarkt in München derzeit die größte Blasengefahr weltweit.

Wunsch nach Wohneigentum nimmt ab

Eine Studie der Interhyp zeigt, dass der Wunsch nach Wohneigentum bei Deutschen deutlich abgenommen hat.