Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  Wohnungsmarkt


Jeder sollte nur selbst genutzten Wohnraum besitzen

Der Juso-Chef Kevin Kühnert fordert, dass der Besitz von Wohnraum auf Eigenbedarf beschränkt werden müsse.

Private Unternehmen erhöhen die Mieten am stärksten

Nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln heben private Unternehmen die Mieten am höchsten an.

SPD überrascht mit Plan zum Mietenstopp

In einem überraschend vorgelegten Plan fordert die SPD unter Anderem einen Mietenstopp für fünf Jahre.

München geht gegen illegale Ferienwohnungen vor

München will Daten von Portalbetreibern zu Wohnungsvermietungen mit amtlichem Bescheid einfordern.

Finanzamt straft zu niedrige Miete ab

Das Münchener Finanzamt verweigert einem Vermieter die steuerliche Berücksichtigung seiner Reparatur- oder Modernisierungskosten.

Studie: Umland der Top-Großstädte zunehmend attraktiver

Laut einem Marktbericht von Immowelt zieht es mehr Menschen in die Speckgürtel der Großstädte als noch vor einigen Jahren.

IW Köln empfiehlt Verkauf kommunaler Wohnungen

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln rät den Kommunen, Wohnungen zu verkaufen und den Erlös in soziale Infrastruktur zu investieren.

Studie: Analyse der Wohneigentumsquote in Deutschland

Wie ein Gutachten des Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. zeigt, liegt die Wohneigentumsquote in Deutschland immer noch unter 45%.

Linderung des Wohnungsmangels durch Aufstockung

Durch Dachaufstockungen ließe sich eine erhebliche Anzahl von neuen Wohnungen schaffen.

Die Immobilienthemen des Koalitionsvertrags 2018

Der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD steht. Was bringt dieser der Immobilienbranche?