Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten  ZIA


Vertreter der Immobilienbranche fordern stabile Politik

Angesichts der aktuellen politischen Situation zeigen sich Vertreter der Immobilienbranche besorgt über die weitere Zukunft.

ZIA kritisiert geringes Handeln gegen steigende Wohnungsmieten

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) kritisiert, die Regierung würde zu wenig gegen steigende Wohnungsmieten unternehmen.

Grünen-Chefin plädiert für Bestellerprinzip beim Immobilienkauf

Grünen-Chefin Katrin Göring-Eckhardt hat sich für die Einführung des Bestellerprinzips beim Immobilienkauf ausgesprochen.

Bundesjustizministerin legt Entwurf zur Mietrechtsänderung vor

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) einen Entwurf zur Mietrechtsänderung vorgelegt. Verbände zeigen sich kritisch.

ZIA ist besorgt um zukünftige Immobilienpolitik

Nach den Aus der Verhandlung zur Jamaika-Koalition sieht Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), kein gutes Zeichen für die dringenden Fragen der Immobilienbranche.

ZIA und IVD fordern verbessertes Umfeld für Wohnungsbau

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) und der Immobilienverband Deutschland (IVD) fordern die Politik auf Wohnungsbau zu beschleunigen.

Sachkundenachweis: Mindeststandards zur Ausbildung strittig

Noch immer gibt es keine Einigung bzgl. des Ausbildungsniveaus und der Ausbildungsinhalte zum Sachkundenachweis für Makler und WEG-Verwalter. Folglich ist auch noch nicht geregelt, welche Abschlüsse als gleichwertig anerkannt werden sollen.

Studie kritisiert Wiedereinführung der Eigenheimzulage

Studie bezweifelt die Sinnhaftigkeit der geplanten Wiedereinführung der Eigenheimzulage.