Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Nachrichten


Wer Mängelbeseitigung ablehnt verliert Recht auf Mietminderung

Ein Mieter muss eine Mängelbeseitigung dulden um nicht sein Recht auf Mietminderung zu verlieren.

Berlin will Mieten bis 2025 einfrieren

Die rot-rot-grüne Senatsverwaltung in Berlin möchte für fünf Jahre jede Mieterhöhung untersagen.

Pläne zur Grundsteuerreform beunruhigen sozial eingestellte Vermieter

Besonders die sozial eingestellten Vermieter zeigen sich beunruhigt von der anstehenden Grundsteuerreform.

NRW senkt Kappungsgrenze bei Mieterhöhungen

Seit 01.06.2019 gilt in Nordrhein-Westfalen die neue Verordnung zur Absenkung der Kappungsgrenze bei Mieterhöhungen.

BGH: Die Kappungsgrenze bemisst sich an der vereinbarten Miete

Die Berechnung der Kappungsgrenze erfolgt über die vereinbarte Miete und nicht eine ggf. geminderte Miete.

LG Stuttgart: Verstoß gegen DSGVO nicht abmahnfähig wegen Wettbewerbsverstoß

Laut dem LG Stuttgart stellt ein Verstoß gegen die DSGVO keinen abmahnfähigen Wettbewerbsverstoß dar.

Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Quartal 2019 rückläufig

Im ersten Quartal 2019 gingen die Baugenehmigungen für Wohnungen laut Statistischem Bundesamt (Destatis) zurück.

Mieterbund macht Stimmung gegen Umlagefähigkeit der Grundsteuer

Der Deutsche Mieterbund (DMB) strebt die Abschaffung der Umlagefähigkeit der Grundsteuer an.

Die digitale Transformation der Immobilienbranche schreitet voran

Die Immobilienbranche wird sich durch PropTechs grundlegend wandeln.

IVD: Grundstücksspekulation kein wesentliches Bauhindernis

Laut einer IVD-Umfrage ändern Baugebote nichts an Baulandknappheit.