Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Initiative will günstige Werkswohnungen schaffen


Initiative will mit einem genossenschaftlichen Modell für Unternehmen günstige Werkswohnungen schaffen.

Ein neues Modell für den Bau von Werkswohnungen

Wie wichtig das Thema Mitarbeiterwohnungen ist, haben die beiden Studien gezeigt, die das Institut Regiokontext 2016 und 2019 im Auftrag des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen und anderer Verbände vorgelegt hat. Das Instrument der Mitarbeiterwohnungen, stellten die Autoren der zweiten Untersuchung fest, "kann nicht nur Unternehmen bei der Personalgewinnung dienen – es hilft auch bei der Entlastung angespannter Wohnungsmärkte und verbessert das Angebot an bezahlbaren Wohnungen".

Ganz ähnliche Erfahrungen hat Dr. Peter Diedrich gemacht. "Ein Thema brennt fast jedem mittelständischen Unternehmen unter den Nägeln: der Fachkräftemangel", sagt der Berliner Rechtsanwalt, der auch Vorsitzender der Bundeskommission Recht im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Vorsitzender des 2019 gegründeten Deutschen Verbands Job & Wohnen e. V. ist. "Und der Fachkräftemangel", betont Diedrich, "hängt wesentlich mit dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum zusammen."

Quelle: haufe.de