Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Keine Nachsicht mehr bei DSGVO-Verstößen


Wer die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nicht einhält kann nicht mehr auf Nachsicht hoffen.

Verstöße gegen DSGVO werden inzwischen scharf geahndet

Wer die Regeln der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nicht einhält, kann nicht mehr auf ein Nachsehen der Aufsichtsbehörden hoffen. Doch sind Millionen-Bußgelder berechtigt? Und wie stellen sich Immobilienfirmen generell zur Einhaltung des Datenschutzes?

Wenn es teuer wird, überlegen sich Autofahrer zweimal, ob sie einen Verstoß bewusst in Kauf nehmen. Anders ausgedrückt: Wo abgeschleppt wird, wird nicht geparkt, und wenn Punkte im Verkehrszentralregister drohen, wird die Geschwindigkeit reduziert. Verhält es sich mit der Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in den Immobilienfirmen genauso?

Quelle: haufe.de