Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Mietpreisbremse: SPD fordert Nachbesserungen, CDU die Abschaffung


Dass die Mietpreisbremse bisher nicht im gewünschten Maße greift, ist ja hinreichend bekannt. Aber sollte man sie nachbessern oder ganz aufgeben?

Neuer Streit um die Mietpreisbremse

Vor zwei Jahren führte Berlin die Mietpreisbremse ein – doch sie greift nicht richtig. Die SPD fordert Nachbesserungen, aber scheitert an der Union. Diese will sie sogar abschaffen.

Wohnen geht jeden an, und hohe Mieten nerven nur diejenigen nicht, die sie entgegennehmen. Die zunächst in Berlin, inzwischen aber in den meisten Bundesländern eingeführte Mietpreisbremse ändert daran bislang nur wenig. Die SPD will die Regelung daher nachschärfen – andere fordern ihre Abschaffung.

Quelle: faz.net