Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neue Mietpreisbremse in Niedersachsen in Kraft getreten


Niedersachsen hat seit 01.01.2021 eine neue Mietpreisbremse.

In Niedersachsen gilt eine neue Mietpreisbremse

Seit dem 1.1.2021 gilt in Niedersachsen eine neue Mietpreisbremse. Die Verordnung in ihrer ursprünglichen Form war vom Landgericht Hannover gekippt worden.

Das Landeskabinett in Hannover hatte noch zum Jahresende 2020 die Neufassung der Mietpreisbremse beschlossen, damit sie rechtzeitig zum 1.1.2021 in Kraft treten konnte. Sie ist Teil der Niedersächsischen Mieterschutzverordnung.

Gedeckelt sind die Mieten in Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Göttingen, Lüneburg, Langenhagen, Laatzen, Buchholz in der Nordheide, Buxtehude, Wolfsburg und auf den sieben Ostfriesischen Inseln. Wegen vieler Neubauten gilt die Deckelung nicht mehr in Leer und Vechta. Gifhorn wurde – anders als ursprünglich geplant – nicht in der neuen Verordnung erfasst, wie das Bauministerium mitteilte. Neu hinzu kam Laatzen.

Quelle: haufe.de