Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Serielles Bauen erfreut sich zunehmender Beliebtheit


Die Wohnungswirtschaft entdeckt zunehmend die Vorteile des seriellen Bauens.

Serienbau nimmt Fahrt auf

Nach dem schleppenden Start entdeckt die Wohnungswirtschaft zunehmend die Vorteile des seriellen Bauens. Auch das Sanieren in Serie beginnt Schule zu machen; hier will man zunächst die Erfahrungen aus einem Pilotprojekt evaluieren.

30 Wohnungen in einem knappen Jahr Bauzeit – schneller als bei ihrem Projekt im Gumpetal ist der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft (SWG) Nordhausen noch nie ein Neubau gelungen. Möglich wurde dies dank dem seriellen Bauprinzip, beziehungsweise einer diesbezüglichen Rahmenvereinbarung, die der wohnungswirtschaftliche Spitzenverband GdW mit mehreren Baufirmen geschlossen hat. Das Unternehmen habe zwei Jahre Bauzeit gespart, weil es nicht selbst habe ausschreiben müssen, sagt SWG-Geschäftsführerin Inge Klaan. Die SWG entschied sich für eine Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer Goldbeck.

Quelle: haufe.de