Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Solaranlagen auf Neubauten sollen in Berlin Pflicht werden


Berlin will Solaranlagen auf Dächern bei Neubauten und Sanierung zur Pflicht machen.

Solarpflicht für Wohnhäuser: Berlin sorgt für neuen Aufreger

Wer in Berlin ein neues Wohnhaus oder eine Gewerbeimmobilie baut oder ein altes Gebäude saniert, muss künftig wohl mit Extrakosten rechnen: Die Wirtschaftssenatorin will Solaranlagen auf Dächern zur Pflicht machen. Auch andere Bundesländer liebäugeln mit Vorschriften dieser Art.

Die rot-rot-grüne Berliner Landesregierung arbeitet schon länger an einer generellen Solarpflicht auf den Dächern der Hauptstadt. Im März dieses Jahres hatte der Senat einen "Masterplan Solarcity" beschlossen, der vorsieht, dass auf möglichst allen öffentlichen Gebäuden solche Anlagen installiert werden – jetzt sollen auch private Eigentümer in die Pflicht genommen werden. ...

Die Pflicht soll für Neubauten sowie für Bestandsgebäude im Falle einer grundlegenden Dachsanierung ab dem 1.1.2023 gelten. Dann soll das Gesetz in Kraft treten.

Quelle: haufe.de