Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Sonder-AfA soll auch für Dachaufstockung gelten


Um weitere Anreize im Wohnungsbau zu schaffen, soll eine Sonder-AfA auch für die Dachaufstockung gelten.

Sonder-AfA gilt auch für die Dachaufstockung

Das Aufstocken von Dächern oder den Dachausbau, um neue Mietwohnungen zu schaffen, will die Bundesregierung stärker unterstützen. Die geplante zusätzliche steuerliche Förderung von Wohnungsbau durch eine Sonderabschreibung (Sonder-AfA) soll sich auch auf solche Baumaßnahmen erstrecken. Laut einem Bericht der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen würden die vorhandenen Potenziale, um auf diese flächensparende Weise neuen Wohnraum auf dem Dach zu schaffen, noch zu selten genutzt.

...

Wer neue Mietwohnungen schafft, kann laut den Sonder-AfA-Plänen der Bundesregierung zusätzlich zur linearen AfA von 2% über vier Jahre jeweils weitere 5% p.a. ansetzen. Der Steuervorteil greift, wenn der Bauantrag zwischen dem 1. September 2018 und dem 31. Dezember 2021 gestellt wird und die Einheiten mindestens zehn Jahre lang zu "bezahlbaren" Preisen vermietet werden.

Quelle: iz.de