Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Sonderabschreibung für neue privat Mietwohnungen läuft aus


Sonderabschreibung für neue privat Mietwohnungen nur für Bauanträge bis 01.01.2022.

Frist läuft ab: Steuervorteil für Bau von Mietwohnungen nutzen

In Gebieten, in denen der Wohnraum knapp ist, braucht es Investitionsanreize für Vermieter. Wer neuen, bezahlbaren Wohnraum schafft, kann das steuerlich absetzen. Die Sonderabschreibung (auch "Sonder-AfA") für mehr Mietwohnungsbau ist seit ­August 2019 Gesetz.

Für neu gebaute Mietwohnungen können im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und in den drei Folgejahren Sonderabschreibungen von jährlich bis zu fünf Prozent der Anschaffungs- oder Herstellungskosten der Wohnung in Anspruch genommen werden, erklärt Erich Nöll vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) – neben der normalen Abschreibung.

Frist für Sonderabschreibung: Antrag rechtzeitig stellen

Die Sonderabschreibung setzt voraus, dass der Bauantrag für die neue Wohnung vor dem 1.1.2022 gestellt wird. Die Anträge können nur von vorlageberechtigten Architekten und Bauingenieuren gestellt werden.

Quelle: haufe.de