Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Willkommen in der neuen ImmobilienDiskussion!


Im Dezember 2006 wurde die ImmobilienDiskussion von einer Mailing-Liste auf eine Lösung mit einer "Bulletin Board"-Software umgestellt. Was damals dem aktuellen Stand der Technik entsprach, ist nach über zehn Jahren veraltet. Wir haben verschiedene Wege geprüft, wie die ImmobilienDiskussion modernisiert werden kann und haben uns letztendlich für eine komplette Neuentwicklung in Eigenregie entschieden.

Warum Neuentwicklung statt Weiterentwicklung?

Als die ImmobilienDiskussion 2006 entwickelt wurde existierte ein knappes Zeitfenster und begrenztes Budget. Der damalige Inhaber, Uwe Loose, hatte uns daher beauftragt, in möglichst kurzer Zeit und mit begrenzten Ressourcen eine Lösung zu implementieren, welche die Open Source Software "Joomla" und "Simple Machines Forum" zusammenführt.

Diese damals nachvollziehbare Entscheidung sollte uns jedoch im weiteren Verlaufe vor diverse Probleme stellen. Die speziellen Anforderungen der ImmobilienDiskussion - insbesondere an die Moderationsabläufe - waren mit der Open Source Software nicht realisierbar. Es mussten diverse Anpassungen und Erweiterungen an den Quelltexten vorgenommen werden. Spätere Aktualisierungen von "Joomla" und "Simple Machines Forum" waren damit aber nur schwer und sehr aufwändig zu übernehmen.

Je mehr Zeit ins Land ging, umso schwieriger wurde es die alte Software noch im Betrieb zu halten. Aktualisierungen von PHP, die man aus Sicherheitsgründen zwingend durchführen sollte, führten immer wieder zu Problemen auf der Webseite. Diese mussten umständlich nachträglich korrigiert werden, um die ImmobilienDiskussion am Leben zu erhalten. Es kristallisierte sich immer weiter heraus, dass nur mit einer Neuentwicklung der ImmobilienDiskussion dieser Teufelskreis durchbrochen werden konnte.

Führt die Neuentwicklung nicht zum gleichen Problem?

Wir haben aus unseren Fehlern gelernt und bei der Neuentwicklung auf keine fertige Open Source Software gesetzt. Statt dessen wurde unter Zuhilfenahme verschiedener Open Source Komponenten eine eigene Software-Lösung entwickelt, welche die Anforderungen der ImmobilienDiskussion präzise erfüllt.

Wer trägt die Kosten der Neuentwicklung?

Die Kosten einer individuellen Neuentwicklung sind gegenüber einer fertigen Lösung "von der Stange" selbstredend um ein Vielfaches höher. Es wäre für ein non-profit Projekt wie der ImmobilienDiskussion niemals möglich, die Entwicklungskosten im fünfstelligen Bereich bei einem externen Dienstleister einzukaufen. Aus diesem Grund haben Walter Wagner und Andreas Rudolph von OpenIndex die nötigen Arbeiten unentgeltlich in ihrer Freizeit durchgeführt.

Altbekanntes bleibt erhalten!

Die essentiellen Bestandteile (Diskussionsforum, Privat-Mitteilungen, Benutzerprofile, etc.) stehen natürlich auch in der neuen ImmobilienDiskussion zur Verfügung. Selbstverständlich wurden alle relevanten Daten aus der alten Software in die neue ImmobilienDiskussion übernommen. Alle Anwender können sich wie gewohnt mit ihren bekannten Zugangsdaten (Login-Name oder E-Mailadresse und Passwort) anmelden.

Was ist neu?

Wir haben die Neuentwicklung zum Anlass genommen, diverse Verbesserungen vorzunehmen und neue Funktionen zu implementieren.

Responsives Layout für verschiedene Endgeräte

Das Layout der ImmobilienDiskussion wurde komplett überarbeitet. Im Vordergrund stand dabei eine bessere Verwendbarkeit auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets sowie eine bessere Darstellung beim Ausdruck.

Nachrichten aus der Immobilienbranche

Die ImmobilienDiskussion stellt ein Blog zur Verfügung, in dem wir aktuelle Nachrichten aus der Immobilienbranche publizieren. Eine Nachricht im Blog kann bei Bedarf intern im Forum diskutiert werden.

Verzeichnis mit Fachleuten

Teilnehmer der ImmobilienDiskussion können sich in einem Unternehmensverzeichnis präsentieren. Nach Bedarf kann der Eintrag im Unternehmensverzeichnis auch öffentlich für nicht angemeldete Teilnehmer dargestellt werden. Die präsentierten Unternehmen können somit auch von Suchmaschinen indiziert werden.

Mit Einführung des Unternehmensverzeichnisses ist das Diskussionsforum ID-Newsletter überflüssig geworden. Unternehmen können ihre Nachrichten bei Interesse nun selbst auf ihrer Unternehmenspräsentation publizieren und Teilnehmer können die Nachrichten nach persönlichem Interesse abonnieren. Das Forum ID-Newsletter wird aus diesem Grund nicht weiter aktualisiert und nur noch im Archivbereich für eine eventuelle Suche dargestellt.

Wissenssammlung

Die ImmobilienDiskussion stellt im geschützten Bereich eine Wissenssammlung bereit, die in Form eines Wikis geführt wird. In der Wissenssammlung werden Fachthemen und Anleitungen zur Immobilienbranche sowie zur ImmobilienDiskussion selbst zusammengestellt.

Momentan können Teilnehmer keine Beiträge in der Wissenssammlung verfassen oder bearbeiten. Dieser Bereich befindet sich noch im Aufbau und wird in der Anfangszeit ausschließlich von der Moderation gepflegt. Die Teilnehmer sind jedoch dazu aufgerufen, die Moderation durch Anregungen für weitere Themen und Verbesserungsvorschläge bei der Erstellung eines umfangreichen Nachschlagewerks für die Immobilienbranche zu unterstützen.

Social Media

Wir haben verschiedene Konzepte und Ideen bekannter sozialer Netzwerke auf die ImmobilienDiskussion übertragen - z.B.

  • Teilnehmer haben auf ihrem Profil eine Pinnwand, über welche sie Mitteilungen publizieren und mit anderen Anwendern kommunizieren können.
  • Mitteilungen von Teilnehmern sowie Nachrichten von Unternehmen können auf der eigenen Pinnwand geteilt werden ("Retweet"-Funktion).
  • Freundschaften zwischen Teilnehmern sind möglich. Die Mitteilungen von Freunden werden auf der eigenen Pinnwand direkt angezeigt.
  • Mitteilungen und Kommentare können bewertet werden ("Daumen hoch" / "Daumen runter").

Gemeinsam mit den Teilnehmern möchten wir diese neuen Funktionen erproben und weiter entwickeln. Vorschläge für Verbesserungen und weitere Funktionen dieser Art sind jederzeit willkommen.

Einheitliche Suchfunktion

Alle Bestandteile der ImmobilienDiskussion (Diskussionsforum, Nachrichten, Wissenssammlung, Firmenverzeichnis, Teilnehmer) können über ein einheitliches Formular durchsucht werden. Die Suchfunktion ist im Kopfmenü der Webseite jederzeit erreichbar.

Verbesserte Sicherheit

Der Zugriff auf die neue ImmobilienDiskussion erfolgt verschlüsselt über HTTPS. Damit kann die Kommunikation zwischen dem Web-Browser und Web-Server durch Dritte nicht ohne Weiteres mitgelesen / manipuliert werden.

Darüber hinaus wird ein besseres Hashing-Verfahren verwendet um die Passwörter der Teilnehmer sicher zu speichern. Das verwendete Verfahren entspricht dem aktuellen Stand der Technik.

Durch den Einsatz etablierter Techniken wird sichergestellt, dass die üblichsten / häufigsten Angriffsmethoden gegen eine Webseite (SQL-Injection und Cross-Site-Scripting) bei der ImmobilienDiskussion nicht funktionieren werden.

Spartvorteile vorübergehend eingestellt

Die in der alten ImmobilienDiskussion angebotenen Spartvorteile waren leider nicht mehr aktuell. Aus diesem Grund wurde dieser Bereich vorübergehend eingestellt. Wir sind jedoch auch weiterhin daran interessiert, den Teilnehmern der ImmobilienDiskussion interessante Sparvorteile in Kooperation mit Unternehmen aus der Immobilienbranche anzubieten. Interessierte Unternehmen können gern mit der Moderation in Kontakt treten.

AGB wurden überarbeitet

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung wurden überarbeitet. Eine Änderung war an dieser Stelle nötig, um den rechtlichen Vorgaben sowie den neuen Funktionen der ImmobilienDiskussion Rechnung zu tragen.

Wir haben uns bemüht, klare und einfache Formulierungen zu wählen und Missverständnisse zu minimieren. Inhaltlich gibt es keine großen Neuerungen / Änderungen. Jedoch sind einige Erkenntnisse aus den letzten zehn Jahren der ImmobilienDiskussion in die neuen Texte mit eingeflossen.

Zahlreiche weitere Details

Neben den neuen Funktionen wurden zahlreiche Details verbessert, deren Auflistung diese Nachricht sprengen würde. Alteingesessene Teilnehmer sollten diese Verbesserungen jedoch schnell erkennen sobald sie sich mit der neuen ImmobilienDiskussion vertraut gemacht haben.

Dankesworte

Wir bedenken uns bei den zahlreichen Projekten, ohne die eine Neuentwicklung der ImmobilienDiskussion in dieser Form nicht möglich gewesen wäre. Im Folgenden seien die wichtigsten Projekte alphabetisch benannt: