Eingaben werden verarbeitet.

Ihre Eingaben werden verarbeitet. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Wohnungswirtschaft und Datenschutz - geht das?


Eine Untersuchung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen zeigt, dass es beim korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten in der Wohnwirtschaft noch erhebliches Entwicklungspotential gibt.

Die Landesbeauftragte für Datenschutz NRW hat Immobilienmaklerinnen und -makler sowie Wohnungsverwaltungsgesellschaften in NRW überprüft. Anlass war eine Zunahme von Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger. Keine Prüfung blieb ohne Beanstandung.
...
Bei allen der über 40 geprüften Unternehmen in NRW bestand Anlass zu Beanstandungen. In 30 Prozent der Fälle gab es sogar auffällig viele. Fast alle der geprüften Unternehmen haben ihre Prozesse zwischenzeitlich datenschutzgerechter gestaltet. Einige Unternehmen hat die Landesbeauftragte dabei umfangreich beraten.

Quelle: ldi.nrw.de